Home » Allgemeine Tipps » Einladungen

Schöne Einladungskarten selbst basteln

Ist das Partymotto erst einmal festgelegt, können Sie für den Kindergeburtstag gemeinsam mit Ihrem Kind passende Einladungen basteln. Ausgefallene und liebevoll gestaltete Einladungskarten stimmen auf das Thema des Festes ein und machen die Gäste schon vorab neugierig. Für das Anfertigen individueller Einladungen genügen einige wenige Hilfsmittel. Hierzu gehören je nach Design und Geschmack einfache Postkarten oder aus Tonkarton ausgeschnittene Karten, Servietten, Sticker, Konfetti, Glitzerkleber und Schmucksteine.


Welcher Text soll auf die Partyeinladung?

Vor dem künstlerischen Gestalten wird der Text auf die Karten oder den zugeschnittenen Tonkarton geschrieben. Lassen Sie grössere Kinder den Einladungstext selbst per Hand schreiben, das sieht besonders individuell und persönlich aus. Wenn Sie viele Einladungskarten benötigen oder wenig Zeit haben, ist das Schreiben und Bedrucken mit dem PC die ideale Lösung.

Neben dem Motto und dem Anlass für die Party sollten Sie folgende Angaben machen:
  • Datum, an dem die Feier stattfindet
  • Beginn und Ende der Party
  • Ort des Festes
  • Telefonnummer mit der Bitte, eine Zu- bzw. Absage rechtzeitig mitzuteilen
Darüberhinaus können weitere Informationen für die eigene Planung wie auch als Hinweis für die Eltern der Gäste ganz hilfreich sein:
  • Sind Verkleidungen passend zum Motto erwünscht oder werden Verkleidungsaccessoires gestellt?
  • Werden die Kinder geschminkt?
  • Planen Sie Spiel- oder Bastelaktionen, bei denen robuste bzw. wetterfeste Kleidung sinnvoll ist?
  • Sollen die Kinder Utensilien wie Schere und Kleber für Basteleien mitbringen?
  • Gibt es zum Schluss für die Kinder ein Abendessen?
  • Werden die Geburtstagsgäste nach dem Fest von den Gasteltern nach Hause gebracht?
Zum Schluss muss das Geburtstagskind natürlich noch persönlich unterschreiben.

Verzieren Sie die Einladungen mit Glitter & Co!

Sind die Einladungen gedruckt, kann man sich mit tatkräftiger Unterstützung des Kindes ans Verschönern machen. Bekleben Sie die Karten mit Motiven aus Tonpapier oder Konfetti passend zum Partymotto. Schnell geht es mit fertigen Stickern und besonders attraktiv ist das Gestalten mit Serviettentechnik. Für einen glanzvollen Abschluss mit besonderem Effekt werden die Karten zum Schluss mit edlen Glitzersteinen oder schillerndem Glitterkleber verziert.